432 Hertz Band

Das ist meine Band. Die meinen es ernst. Die haben den Sound tiefer gelegt. Das ist wie bei den Autos, tiefer haftet besser auf der Straße, ist cooler, besonders gerne in Hamburg auf der Reeperbahn.
Nein, im Ernst: es klingt besser und ist viel entspannter für den Sänger, also für mich.
Wer sich das näher anschauen möchte, kann das hier machen.


Lebensweisheiten

 Wenn man bemerkt, dass man nirgends mehr gebraucht wird, kann man sich schon mal um die Trauergäste  kümmern.

– Alkohol potenziert nur den vorhanden Charakter.

– Eure Abneigung soll meine Energiequelle sein.

– Vorsicht ist geboten, überall lauern Menschen.

– Eigentlich ist das doch eine berechtige Frage oder?

– Hinter dem Alkohol sitzt immer noch der Verstand.

– Viele Menschen verwechseln Fakten mit Intelligenz.

– Meistens kann man Besten über Dinge philosophieren & palavern, die man selbst nicht darstellt oder sogar

   kategorisch ablehnt.

– Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens.

– Entscheidungen von Reaktionen ander abhängig zu machen, zeigt nur, dass man nicht in der Lage ist, welche zu treffen und dazu zu stehen.

– Wer nach einem Haar in der Suppe sucht, wird auch immer eines finden.

– Entscheide Dich! Ob nun richtig oder falsch, spielt dabei keine Rolle. Hauptsache Du entscheidest Dich!

– Wenn Man merkt, dass einen viel Kraft durchströmt, dann sollte man versuchen, sie zu konservieren.

– Ich erwecke in der Zukunft der Menschen eine Hoffnung, die es für mich nie geben wird.

– Der Weg an sich selbst zu glauben führt zu Gott. Denn jeder ist Gott.

– Je weiter man sich entfernt, desto näher kommt man herran.

– Der, der weiß wofür er geschaffen wurde, kann seine Aufgabe erfüllen. Die anderen suchen noch.

– Meistens enttäuscht man die Menschen am meisten, die man sehr gern hat.

– Um Dich nicht so sehr zu vermissen, freue ich mich lieber auf das nächste Wiedersehen.

– Wer sich mit dem Tod nicht auseinandersetzt, kann auch nicht richtig leben.

– Nutze alle Dinge sinnvoll, in dem Du das Unwichtige erkennst.

– Bier trinken ist besser als Quark reden.

– Die Zeit ist reif Erkenntnisse mit Gefühlen zu ergänzen.

– Laute Stille!

– Es ist ausserordentlich schwierig ein Vater zu sein, wenn er dem Kind vorenthalten wird.

– Ein Gespräch ohne Erklärung macht keinen Sinn.

– Anstand ist der Stand an dem ich mal ´ne Weile anstand.

– Um zu wissen, was Menschen wollen, muss man einer sein.

– Mit einem Lächeln lasse ich Dich hier stehen. Lächle bis ich wieder da bin.

– Nicht endet, alles beginnt.

– Nicht die Welt um mich herum ändert mich, sondern ich werde die Welt um mich herum ändern.

– Ich bin so weit entfernt von mir, wie nie zuvor.

– Der Aufstand wird am Besten bei Freunden geprobt.

– Wenn man sich teilen kann, dann sollte man sich besser zusammenreißen.

– Die Welt basiert auf Angst.

– Wenn das Feuer schon brennt, sollte man nachlegen, damit es nicht wieder erlischt.

– Geschäftstüchtigkeit ist, wenn man andere überzeugt, etwas zu tun, was man selbst gar nicht will.

– Wo bitte geht´s denn hier zum Erfolg.

– Warum wollen die Menschen nur das Chaos aus ihrem Leben verbannen, wenn es doch ein entscheidender Teil ihrer Natur ist?

Ich werde Musiker

Ja, richtig, wieso? Ich bin doch auch als Visagist recht erfolgreich. Als Helge Schneider Cover komme ich auch gut durch die Gegend, oder etwa nicht? Ich habe zuhause nämlich ein Klavier rumstehen und komponiere. Und so weiter.

Und warum nun gerade 432 Hz? Ist doch klar, die Mucke ist TIEFER gelegt. Wie beim Auto halt, das fährt sich satter.